Straffung der Augenlider (Blepharoplastik)
 

Blickfang Augen

 

 

 

 

 

 

Die Augen – Fenster zur Umwelt - haben einen entscheidenden Einfluss auf die zwischenmenschliche Kommunikation: Sie vermitteln unsere Gefühle und Stimmungen, sind unentbehrlich für jede Kontaktaufnahme und prägend für den ersten Eindruck unseres Gegenübers.

Große, klare und faltenfreie Augen vermitteln den Eindruck von Frische, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und Fitness. Kleine, schmale und faltige Augen mit schweren Lidern wirken dagegen alt und verbraucht, müde und ausgepowert.

Kein Wunder, gehören operative Eingriffe an den Augen zu den am häufigsten durchgeführten ästhetischen Operationen.

 

Das "müde Auge"

Bedingt durch die feine Haut der Augenregion, die ständige Beanspruchung von Muskeln und Haut, durch Schlafmangel, Stress, Rauchen und Sonne, häufig aber auch genetisch bedingt, altert die Augenregion rasch.

 

Die Elastizität der Lider lässt nach, Fettgewebe wölbt sich nach vorne: So entstehen Schlupflider und Tränensäcke, die Augen werden rascher müde, ein ausgelaugter Eindruck des Gesichts prägt sich aus. 

 

 

 

Die Operation

 Die Straffung der Augenlider ist ein ambulanter Eingriff in örtlicher Betäubung.

Die Operation dauert ca. eine Stunde, nach kurzer Wartezeit in unserer Praxis können Sie ber nach Hause gehen.

Zunächst wird die überschüssige Haut genau eingezeichnet und der Schnitt in den natürlichen Hautfalten des Auges geführt.

Nach der Entfernung erfolgt eine feine Naht unterhalb der Haut, diese Fäden werden nach wenigen Tagen entfernt.

Wichtig sind einige Verhaltensregeln vor und nach der Operation, die ausführlich vor dem Eingriff besprochen werden.

 

Die Blepharoplstik ist eine risikoarme Operation, jedoch können auch hier, wie bei jedem Eingriff, Komplikationen auftreten. Alle Risiken und Komplikationen sowie der genaue Ablauf werden im Aufklärungsgespräch ausführlich besprochen.

 

Wie gehen Sie vor?

Wenn Sie Interesse an einer Augenlidstraffung haben oder einfach weitere Informationen zu diesem Eingriff einholen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Besprechungstermin bei

Herrn

Dr. med. Tobias Brandenburg

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie FMH

 

(043 810 8585)

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!!